Initiative KZ-Außenlager Lichterfelde e.V.

Initiative KZ-Außenlager Lichterfelde e.V.

Aktuelles

Einladung zum 7. und 8. Mai 2016

Zum 7. und 8. Mai 2016 laden wir wieder zu einem "Abend der Begegnung" und zu einer Gedenkfeier an der "Säule der Gefangenen" ein.

"Abend der Begegnung"
7. Mai 2016
18 Uhr
Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf
Ostpreußendamm 64
12207 Berlin

Gedenkfeier an der "Säule der Gefangenen"
8. Mai - 11.30 Uhr
Wismarer Str. 26-36
12207 Berlin

Wie erwarten für die Gedenkfeier als Redner unter anderem Herrn Roger Bordage, den Vorsitzenden des Internationalen Sachsenhausen-Komitees, und Stadträtin Richter-Kotowski. Außerdem werden Schüler und Schülerinnen des Beethoven- und Fichtenberg-Gymnasiums und der Louise-Schröder-Schule an der Feier mitwirken.



Die aktuelle Ausgabe unserer Broschüre, die über die Geschichte des Lagers und über die Arbeit des Vereins informiert, gibt es nun auch als eBook. Sie kann im PDF-Format über den Beam eBook-Shop bezogen werden. Die Broschüre ist kostenlos, über eine Spende freuen wir uns aber immer.

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2016



Bilder: H. Hensel

Der 27. Januar ist im Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz den Opfern des Nationalsozialismus gewidmet. Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr eine Gedenkveranstaltung des Bezirksamtes und der BVV an der "Säule der Gefangenen" statt. Bezirksbürgermeister Kopp fand angemessene Worte und warnte vor den Gefahren, die durch Rassismus und Intoleranz immer wieder drohen. Anschließend legten Verterter des Bezirksamtes, der Parteien, und anderer Organisationen sowie erfreulicherweise auch Menschen, die individuell der Opfer gedachten, Blumen an der Säule nieder.

Dass die Erinnerung am Ort des Außenlagers inzwischen einen so festen Platz in der Gedenkkultur des Bezirkes hat, ist ausgesprochen erfreulich. Wir wissen, dass die Arbeit unseres Vereins dazu beigetragen hat und freuen uns, dass unser Anliegen breite Unterstützung genießt.